Standpunkt zum Bremer Innenstadt-Gipfel Innovation sieht anders aus

Der zweite Bremer Innenstadt-Gipfel verspricht keine Innovationen und Besserungen, weil er mit den falschen Protagonisten besetzt ist, meint Pascal Faltermann.
29.04.2021, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Innovation sieht anders aus
Von Pascal Faltermann

Das Herz der Stadt muss weiter schlagen. Den Patienten Innenstadt mit den immer gleichen Methoden am Leben halten zu wollen, führt aber nicht zum Erfolg. Um das Zentrum fit für die Zukunft zu machen, müssen neue Therapien ausprobiert werden. Die Ideen und Konzepte, die beim Innenstadt-Gipfel – vielmehr ein Investoren-Gipfel – entwickelt werden, versprechen wenig nachhaltige Besserung. Die bisherigen Ansätze sind in der Vergangenheit gescheitert.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren