Beschwerden Bremer Innenstadt: Betteln ist nicht gleich betteln

Aggressive Bettelei ist für Bremen aus mehreren Gründen problematisch. Falsche verstandene Nächstenliebe schadet auch denjenigen, die eigentlich kein Problem darstellen, meint Felix Wendler.
21.12.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Innenstadt: Betteln ist nicht gleich betteln
Von Felix Wendler

Wer über Vorgänge am Rande der Gesellschaft urteilt, sollte das mit Fingerspitzengefühl tun. Betteln ist nicht gleich betteln – darauf können sich die meisten Leute einigen. Ein friedlich zwischen den Geschäften sitzender Bettler dürfte kaum jemanden stören. Auch wenn deren Zahl in Bremen möglicherweise zugenommen hat, ist sie im Vergleich zu anderen Innenstädten immer noch verhältnismäßig gering.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren