Kommentar

Ehrliches Bild

Die Inzidenz in Bremerhaven nimmt seit Tagen einen Spitzenplatz in Deutschland ein. Damit liefert die Stadt ein Argument, weiterhin umfangreich zu testen, findet Michael Brandt.
03.10.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ehrliches Bild
Von Michael Brandt

Bremerhaven muss sich dafür rechtfertigen, dass die Stadt bundesweit Spitzenreiter bei der Ansteckungsrate ist. Der Verdacht lautet: Die gehen da oben im Norden wohl etwas lax mit den Abstands- und Hygieneregeln um! Doch der Magistrat sieht die Sache gelassen. Er verweist auf die Teststrategie, die deutlich umfassender sei als in Bremen. Damit hat die Seestadt einen Punkt. Weil sie bei einer Infektion die Menschen im Umfeld nicht einfach unter Quarantäne stellt, sondern auch testet, ergibt sich ein exakteres Bild der Ansteckungslage. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren