KSB-Stadt zeichnet Bremer LT aus

Bremen (fbü). Alljährlich treffen sich in der Oberen Rathaushalle zahlreiche Jugendliche, um für ihre erreichten Leistungen im Vorjahr eine Ehrung entgegenzunehmen. Für besondere Leistungen wurden bei der Jugendehrung der Bremer Sportjugend aber nicht nur über 250 Sportler, sondern auch drei Vereine, die hervorragende Jugendarbeit leisten, ausgezeichnet.
02.05.2010, 16:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von fbü

Bremen (fbü). Alljährlich treffen sich in der Oberen Rathaushalle zahlreiche Jugendliche, um für ihre erreichten Leistungen im Vorjahr eine Ehrung entgegenzunehmen. Für besondere Leistungen wurden bei der Jugendehrung der Bremer Sportjugend aber nicht nur über 250 Sportler, sondern auch drei Vereine, die hervorragende Jugendarbeit leisten, ausgezeichnet.

Für den Bereich Bremen-Stadt wurde dabei das Bremer Leichtathletik-Team mit einem Ehrenteller und einer Spende der Sparkasse Bremen in Höhe von 500 Euro ausgezeichnet. Im Bremer Leichtathletik Team haben sich die Leichtathletik-Abteilungen von neun Vereinen zusammen geschlossen, um in Starter-Gemeinschaften an Wettkämpfen teilzunehmen. Folgende Vereine sind daran beteiligt: TuS Komet Arsten, BTS Neustadt, TS Woltmershausen, Hastedter TSV, SC Vahr-Blockdiek, SG Oslebshausen, SG Findorff, BTV 1877 und der TV Eiche Horn. Viele junge Leichtathletinnen und Leichtathleten werden hier behutsam an den Leistungssport heran geführt. Und das mit Erfolg: Zahlreiche gute Platzierungen bei Jugendmeisterschaften aller Art sprechen für die gute Arbeit des BLT in den vergangenen Jahren.

Das Bremer Leichtathletik-Team zeichnet sich darüber hinaus auch durch eine umfangreiche Kinder- und Jugendarbeit aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+