Fotostrecke

Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon für Christine Kröger

Besondere Ehre für den WESER-KURIER: Christine Kröger, Leiterin des Niedersachsen-Ressorts, wurde am Sonnabend mit dem 28. Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon „für ihre jahrelange mutige und professionelle Aufklärungsarbeit über die neuen Nazis in Deutschland“, so die Begründung der Jury, ausgezeichnet.
13.03.2010, 16:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Besondere Ehre für den WESER-KURIER: Christine Kröger, Leiterin des Niedersachsen-Ressorts, wurde am Sonnabend mit dem 28. Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon „für ihre jahrelange mutige und professionelle Aufklärungsarbeit über die neuen Nazis in Deutschland“, so die Begründung der Jury, ausgezeichnet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren