Kunsthalle Bremen

70.000 Besucher bei Max Beckmann

Die Kunsthalle Bremen ist zufrieden: Die Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater“ haben in den vergangenen Monaten etwa 70.000 Menschen besucht.
05.02.2018, 21:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
70.000 Besucher bei Max Beckmann
Von Iris Hetscher
70.000 Besucher bei Max Beckmann

Die beiden „Beckmann-Familientage“ hätten „deutlich mehr“ Besucher angelockt als entsprechende Veranstaltungen zur Ausstellung mit Werken von Max Liebermann, so Hartwig Dingfelder.

Kunsthalle Bremen

Rund 70.000 Besucher haben die Ausstellung „Max Beckmann. Welttheater“ in den vergangenen vier Monaten gesehen. Das teilte die Kunsthalle Bremen am Montag mit. Die Schau war bis Sonntag, 4. Februar, zu sehen gewesen; eröffnet worden war sie am 30. September 2017. Kunsthallen-Direktor Christoph Grunenberg zeigte sich nicht nur mit der Resonanz zufrieden, sondern lobte erneut die Qualität der Schau: „Das war eine der ambitioniertesten Ausstellungen, die die Kunsthalle Bremen in den vergangenen Jahren präsentiert hat.“

Die Qualität der Leihgaben und der Präsentation sowie die neuen Einblicke in Beckmanns Werk seien von Besuchern hervorgehoben worden. Besonders ein Eintrag im Gästebuch habe ihn zum Schmunzeln gebracht, so Grunenberg. Ein Besucher habe geschrieben: „Max Beckmann konnte ich vorher nicht ausstehen. Ich habe meine Meinung gründlich geändert.“

Lesen Sie auch

Auch die Museumspädagogik zeigte sich zufrieden. Die beiden „Beckmann-Familientage“ hätten „deutlich mehr“ Besucher angelockt als entsprechende Veranstaltungen zur Ausstellung mit Werken von Max Liebermann, so Hartwig Dingfelder, Leiter des Bereichs Bildung und Vermittlung. Am vergangenen Wochenende hatte zudem die Aktion „Kunstrausch“ mehr als 1200 junge Kunstinteressierte begeistert.

Die Max-Beckmann-Schau entstand in Kooperation mit dem Museum Barberini in Potsdam; dort wird sie ab dem 24. Februar zu sehen sein. Die nächste Sonderausstellung der Kunsthalle Bremen ist ab dem 20. Oktober „Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere“.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+