Konzertfotos Als die Rolling Stones im Bremer Weserstadion spielten

Es war eines der Bremer Konzertereignisse in den 1990er-Jahren: Im September 1998 spielten die Rolling Stones ein Konzert im Weserstadion. Wir blicken auf den Auftritt zurück.
02.09.2021, 01:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Es war eines der Bremer Konzertereignisse in den 1990er-Jahren: Im September 1998 spielten die Rolling Stones im Weserstadion. Rock statt Fußball - und das zweieinhalb Stunden lang. 30.000 Menschen waren live dabei. Einige Hundert lauschten vom Osterdeich aus den Klängen der Stones.

Rund 150 Personen waren die 158,50 Mark aber wohl zu viel Geld und auch ein Platz am Osterdeich reichte nicht. Sie verschafften sich mit Gewalt Zutritt zum Stadion. An einem Eingangstor knackten sie Schlösser mit Brechstangen und verletzten dabei auch einen Ordner. Erst mit der Hilfe der Polizei gelang es, den Eingang wieder zu schließen.

Lesen Sie auch

Im Juni 2019 brachte die Band eine Live-CD mit Videomaterial auf den Markt. Der Titel: "Bridges To Bremen". Zu hören und zu sehen gibt es dann das Bremer Konzert im Weserstadion.

In unserer Fotostrecke sehen Sie einige Bilder des Auftritts.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren