Boulevardtheater Bremen Einsame Inseln und fette Feten

Das erste Jahr lief pandemiebedingt nicht so gut wie geplant, im Juli startet das Boulevardtheater Bremen im Tabakquartier in seine zweite Spielzeit. Auf dem Programm stehen unter anderem vier Premieren.
26.04.2022, 15:55
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Einsame Inseln und fette Feten
Von Alexandra Knief

Die Frage, wie die erste Spielzeit im neuen Boulevardtheater Bremen im Tabakquartier gelaufen ist, kann Intendant Kay Kruppa mit nur einem Wort beantworten: "Schlecht." Später fügt er noch ein "enttäuschend" dazu. Sowohl die Pandemie als auch der plötzliche Tod von Dramaturg Frank Pinkus haben dazu beigetragen, dass der Start im neuen Domizil in Woltmershausen nicht ganz so lief wie geplant. "Die Vorstellungen bis Ende November waren noch oft ausverkauft", erläutert Kruppa weiter. "Dann kam die vierte Welle".

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren