„Legacy Of The Beast“-Tour Iron Maiden spielt erst 2022 in Bremen

Die anhaltende Corona-Pandemie sorgt weiter für Ausfälle und Verschiebungen von Konzerten. Das für Juni geplante Konzert der Heavy-Metal-Band Iron Maiden wurde nun auf das Jahr 2022 verschoben.
14.04.2021, 08:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Iron Maiden spielt erst 2022 in Bremen
Von Sarah Haferkamp

Fans der Heavy-Metal-Band Iron Maiden müssen sich weiter in Geduld üben. Ihre für diesen Sommer geplante Europa-Tournee „Legacy of the Beast“ wird auf den Sommer 2022 verschoben. Das gab die Band am Dienstag bekannt. Die Tour hätte die Briten im Juni auch nach Bremen geführt. Das ursprünglich für den 20. Juni 2020 geplante Konzert findet nun voraussichtlich am 20. Juli 2022 auf der Bremer Bürgerweide statt. Grund ist die anhaltende Corona-Pandemie.

Manager Rod Smalwood bedauert die zweite Verschiebung des Termins. „Wie wir alle wissen, gibt es realistisch gesehen keine Alternative, also werden wir alle das Beste daraus machen und die Zeit damit verbringen, uns auf eine unvergessliche und noch spektakulärere Legacy-Tour im nächsten Jahr vorzubereiten“, teilte er mit.

Lesen Sie auch

Für das Vorprogramm sind in Bremen weiterhin Auftritte von Airbourne und Powerwolf angekündigt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die weiteren Termine in Deutschland:

  • 2. Juli 2022: Köln, Rheinenergie Stadion
  • 4. Juli 2022: Berlin, Waldbühne
  • 9. Juli 2022: Stuttgart, Cannstatter Wasen
  • 26. Juli 2022: Frankfurt, Deutsche Bank Park

Dass das Konzert verschoben wurde, ist keine Überraschung. Hans Peter Schneider, Geschäftsführer der stadteigenen Bremer Messegesellschaft M3B, hatte bereits im Januar dieses Jahres angekündigt, dass es 2021 keine Großkonzerte in der Bremer ÖVB-Arena geben wird.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+