Bremer Philharmoniker

Öffentliche Proben in der Glocke

Die Bremer Philharmoniker laden an drei Terminen zu öffentlichen Proben in die Glocke. Der Vorverkauf für die Tickets startet am 10. Juni.
08.06.2021, 13:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Öffentliche Proben in der Glocke
Von Iris Hetscher
Öffentliche Proben in der Glocke

So voll wird es nicht sein in der Glocke - aber zumindest 100 Zuhörer werden zu den Probenbesuchen zugelassen.

Christina Kuhaupt

Die Bremer Philharmoniker unter Leitung von Marko Letonja sind wieder live in der Glocke zu erleben – wenn zunächst auch nur bei Probenbesuchen. Mit dabei sein kann man bei den Proben zum Streaming-Konzert "Finale", die am 18. (10 bis 11.15 Uhr) und am 19. Juni (10 bis 11.15 Uhr und 19 bis 20.15 Uhr) stattfinden. Zugelassen sind jeweils 100 Personen im Großen Saal. Auf dem Programm stehen Werke von Bartók, Kordály und Satie. Die kompletten Konzerte sind am 4. Juli um 11 Uhr und am Mittwoch, 7. Juli, um 18.05 für jeweils drei Tage auf der Website der Bremer Philharmoniker www.bremerphilharmoniker.de oder auf Youtube zu erleben. Eintrittskarten für die Probentermine sind ab 10. Juni für zehn Euro über Nordwest-Ticket erhältlich.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+