Stadtteil-Musikprojekt So klingt Pusdorf

Die Bremer Philharmoniker laden in ihrem neuen Zuhause Woltmershausen zu einem musikalischen Stadtteilspaziergang ein. Dabei treffen Hobby-Musiker auf Profis an unterschiedlichen Orten im Stadtteil.
19.01.2022, 20:32
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
So klingt Pusdorf
Von Lisa Urlbauer

Die Stempel stehen bereit, um die Unterschriften zu besiegeln. Das Kulturhaus Pusdorf, die Bremer Philharmoniker und die Quartier gGmbH haben sich für ein Stadtteil-Musikprojekt in Woltmershausen zusammengetan. Die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am Mittwoch im Orchesterprobenraum hat dabei vor allem einen symbolischen Charakter – die Vorbereitungen zu "Pusdorf Pictures – so klingen wir" laufen bereits seit vergangenem Herbst. Der große Tag ist der 25. September: Dann kommen gut 100 musizierende Stadtteilbewohner, 60 Musiker der Bremer Philharmoniker und 400 Zuschauer für einen musikalischen Stadtteilspaziergang im Südwesten der Stadt zusammen. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren