Veranstaltungen Bremer Sommer bietet viele Kultur-Highlights

Bremen. Der Sommer in Bremen und der Region erreicht im August seinen kulturellen Höhepunkt: Vom Straßenzirkus La Strada über Sommer in Lesmona und Start des Musikfestes bis zur Verleihung des Stadtmusikantenpreises wird es eng im Kalender.
26.07.2010, 12:49
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Simone Gorecki

Bremen. Der Sommer in Bremen und der Region erreicht im August seinen kulturellen Höhepunkt: Vom Straßenzirkus La Strada über Sommer in Lesmona und Start des Musikfestes bis zur Verleihung des Stadtmusikantenpreises wird es eng im Kalender. Damit nichts durch die Lappen geht, haben wir einen Überblick erstellt.

La Strada 12. bis 15. August

Akrobaten, Artisten, Tänzer und Pantomimen wirbeln in diesem Jahr bereits zum 16. Mal durch die Stadt. Bei dem Internationalen Straßenzirkusfestival sind nicht nur die Kostüme in den rund 100 Shows fantasievoll. Auch die Shows der Künstler aus zehn Nationen überraschen mit den neuesten Trends der Zirkuswelt. Schauplätze sind Marktplatz, Domshof, Wallanlagen, Café Sand, LichtLuftBad sowie die Bremer Shakespeare Company. Die dort stattfindende Galashow ist bereits ausverkauft, doch die Vielzahl der Open-Air-Auftritte bietet noch Gelegenheit, den Spaß zu genießen. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter freuen sich jedoch über Spenden.

>>  www.strassenzirkus.de

 

Drachen über Lemwerder 13. bis 15. August

Bunte Fabelwesen flattern an drei Tagen über dem Ritzenbütteler Sand. Beeindruckende Drachenflugshows und –wettkämpfe nationaler und internationaler Drachenlenker ist nicht nur was für Kinder. Dieses Fest wird auch nicht nur im Himmel gefeiert: Im Drachenfestdorf stehen Comedians auf der Bühne und der Zirkus Rämmi Dämmi lädt zum Mitmachen ein.

>>  www.drachen-ueber-lemwerder.de

 

Sommer in Lesmona 13. bis 15. August

Mit gepacktem Picknickkorb und Sonnenhut beziehungsweise Regenschirm bewaffnet ziehen Musikliebhaber seit 1995 in Knoops Park im Bremer Norden. In diesem Jahr lautet das Motto „Bella Italia“, und so stehen italienische Komponisten wie Verdi, Puccini und Rossini auf dem Programm der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. In diesem Jahr liest Manfred Zapatka beim „Tee in Lesmona“ Texte von Heinrich Heine, Johann Wolfgang von Goethe und Edward Morgan Forster. Kenner der Veranstaltung wissen: Am Samstag läuft der gleichnamige Film mit Katja Riemann auf großer Leinwand inmitten des Parks.

>>  www.kammerphilharmonie.com/Sommer_in_Lesmona

 

Stadtmusikantenpreis 19. August

Ihr Verdienst ist es, über Bremens Grenzen hinaus für die Stadt zu werben. Und so werden Botschafter wie Katja Riemann, Sabine Postel und James Rizzi mit dem Stadtmusikantepreis geehrt. Auch die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen gehört zu den diesjährigen Preisträgern.

Seit 2009 werden mit der Auszeichnung Menschen und Institutionen geehrt, die in Bremen gelebt und gearbeitet oder den Namen der Stadt in alle Welt transportiert haben. Verliehen wird der Stadtmusikantenpreis auch in diesem Jahr auf der Bühne des Bremer Theaters. Moderiert wird der Abend von der Entertainerin Gayle Tufts.

 

Musikfest vom 21. August (Eine große Nachtmusik) bis 11. September

Drei Wochen lang steht der Norden wieder ganz im Zeichen des Musikfestes, das am 21. August in Bremen mit „Eine große Nachtmusik“ rund um den festlich beleuchteten Marktplatz eröffnet wird. Insgesamt werden 35 Konzerte in Bremen, Bremerhaven und der gesamten nordwestdeutschen Region gespielt. Renommierte Stars und entdeckenswerte Geheimtipps ergeben ein umfangreiches Programm.

>> www.musikfest-bremen.de

 

Sail Bremerhaven 25. bis 29. August

Auf die schönsten Segel-, Dampf- und Motorschiffe dürfen sich die Besucher der „Sail Bremerhaven“ Ende August freuen. Gleich zu Beginn gibt es mit dem „Sail In“ einen Höhepunkt, bei dem die größten und schönsten Windjammer in Bremerhaven einlaufen. Mit dabei ist unter anderem das Segelschulschiff „Gorch Fock“. Insgesamt werden an den vier Tagen über 220 Schiffe aus aller Welt erwartet.

>> www.bremerhaven.de/meer-erleben/sail-bremerhaven

 

Shakespeare im Park 25. bis 29. August

Kultur im Park! Auf der Wiese an der Melchersbrücke im Bürgerpark zeigt die Bremer Shakespeare Company an fünf Abenden ihre beliebtesten Inszenierungen. Karten für „Wie es euch gefällt“, „Macbeth“, „Ende gut, alles gut“, eine Römisch-ägyptische Nacht mit „Julius Caesar“ und „Antonius und Cleopatra“ und „Ein Königreich für einen Ball“ gibt es noch, sind aber meist vor den Aufführungen ausverkauft.

>> www.shakespeare-company.com/spielplan

 

Viertelfest 27. bis 29. August

„Intelligente Netze“ wollen die Veranstalter des Viertelfestes in diesem Jahr spinnen. So wird bei der NetzKunst die Straßenbahn mit einer Strickhülle versehen und mit den umstehenden Häusern vernetzt. Auf der Wallwiese ist für dieses Jahr eine Erfinderwerkstatt geplant, in der das Viertelfest selbst Strom erzeugen will. Aber auch musikalisch wird Bremen wieder mit aller Welt vernetzt. Der diesjährige Länderschwerpunkt ist Belgien.

>> www.viertelfest-bremen.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+