Festival am Osterdeich Umsonst und Draußen: Was die Breminale so besonders macht

Jonte von Döllen kennt die Breminale, seit er klein ist. Heute ist er der künstlerische Leiter des Festivals. Im Video erklärt er, was ihm das Festival bedeutet.
16.07.2022, 16:31
Zur Merkliste
Von Hannah Krug Christian Walter

Ein paar Veränderungen hat die Breminale in diesem Jahr zu bieten. Die Organisatoren haben das Programm von Radio Bremen auf einer Bühne zusammengelegt und dafür ein neues Zelt für Newcomer errichtet. In der Schleuse treten Bremer Musiker und Musikerinnen mit großem Potenzial auf. Nachdem es bei der dezentralen Breminale im vergangenem Jahr zum ersten Mal bespielt wurde, verwandelt sich auch das Lichtluftbad wieder zu einer kleinen Musikinsel. Auf der Strandbühne gibt es von Freitag bis Sonntag ein ruhigeres Programm für Fans der Bremer Musikszene.

Die Breminale hat für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten, Eintrittspreise gibt es nicht – diese breite Öffentlichkeit macht das Musik-Festival zu etwas ganz besonderem, findet der künstlerische Leiter Jonte von Döllen.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren