Politisch engagierte Kunst

Cartoons gegen rechts

Mehr als 100 spöttisch gestimmte Bilder gegen Extremismus versammelt ein sehr gelungenes Buch aus dem Oldenburger Lappan-Verlag. Die Werke zeigt auch eine Schau in Bremen-Vegesack.
09.11.2018, 11:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Cartoons gegen rechts
Von Hendrik Werner
Cartoons gegen rechts

Ein eindrucksvolles Statement gegen Populisten und Scharfmacher setzt Denis Metz mit einer ebenso aktuellen wie brisanten Veröffentlichung im Oldenburger Lappan-Verlag. Mehr als 100 spöttisch gestimmte Bilder gegen Extremisten versammelt der von ihm herausgegebene Band „Cartoons gegen rechts!“. Ab diesem Wochenende sind die pointierten Werke, die teils von Altmeistern des karikierenden Genres wie Til Mette, Gerhard Seyfried und Hauck & Bauer stammen, überdies in der Vegesacker Havengalerie zu sehen.

Dabei gerät auch ein ums andere Mal das sinistre Treiben staatlicher Behörden in den Blick. Auf einem Bild von Ari Plikat grüßt ein adretter Anzugträger eine Horde hochgerüsteter Skinheads mit den Worten „Oh, die Herren vom Verfassungsschutz!“. Herausgeber Denis Metz schickt Beate Zschäpe und Uwe Mundlos in einem romantisch anmutenden „Titanic“-Szenario auf große „Hakenkreuzfahrt“, und auch sonst ist die NSU-Terrorzelle in diesem Band häufig vertreten. Gerhard Seyfried lässt einen Sturmtrupp, der sich „Nazionale Grobmotoriker“ nennt, „für Gewalt und Hassismus“ demonstrieren. Til Mette wiederum hat für das Heimatministerium einen patriotischen Jodeltest ersonnen. Metz hat einen wichtigen und fälligen Cartoonband komponiert, bei dessen Ansicht einem das Lachen ein ums andere Mal vergeht.

Denis Metz (Hg.): Cartoons gegen rechts! Lappan, Oldenburg. 128 Seiten, 14 €.

Vom 10. November bis 9. März 2019 sind die Cartoons in der Vegesacker Havengalerie, Alte Havenstraße 27, zu sehen. Für den Eröffnungstag (11 bis 12.30 Uhr) haben sich unter anderem Til Mette, Harm Bengen und Mario Lars zwecks Signierstunde angekündigt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+