Achim David Chipperfield wird Kulturerbe-Botschafter

Berlin. Der Architekt David Chipperfield und der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, werden Deutschland im Europäischen Kulturerbejahr 2018 vertreten. Sie gehören zu den sechs Persönlichkeiten, die die EU-Initiative zur Bewahrung und Vermittlung des Kulturerbes öffentlich begleiten sollen.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Berlin. Der Architekt David Chipperfield und der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, werden Deutschland im Europäischen Kulturerbejahr 2018 vertreten. Sie gehören zu den sechs Persönlichkeiten, die die EU-Initiative zur Bewahrung und Vermittlung des Kulturerbes öffentlich begleiten sollen. An diesem Montag stellt Brandenburgs Kulturministerin Martina Münch als Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz in Berlin die sechs Botschafter vor. Zu ihnen gehören auch Sabine Kunst, Präsidentin der Berliner Humboldt-Universität, die Schriftstellerin Janne Teller sowie die Folkmusiker Harald Haugaard und Helene Blum.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+