Horst-Antes-Ausstellung in der Kunsthalle Der Vater des Kopffüßlers

Die Kunsthalle Bremen zeigt noch bis zum 19. Juni Radierungen des Künstlers Horst Antes im Kupferstichkabinett. Die Ausstellung gibt Einblicke in 60 Jahre seines Schaffens.
15.03.2022, 17:28
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Der Vater des Kopffüßlers
Von Alexandra Knief

Eigentlich sollte die Ausstellung bereits 2020 stattfinden, erinnert Kunsthallen-Direktor Christoph Grunenberg zur Begrüßung am Dienstag noch einmal. Nun, zwei Jahre später, können sie endlich gezeigt werden: Die Radierungen von Horst Antes. Die Ausstellung ist vom 16. März bis zum 19. Juni im Kupferstichkabinett der Bremer Kunsthalle zu sehen. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren