Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Erste Konzerte mit Publikum

Nach coronabedingter Pause finden nun in Bremen die ersten Konzerte der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen wieder mit Publikum statt.
05.06.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Erste Konzerte mit Publikum
Von Alexandra Knief
Erste Konzerte mit Publikum

Der finnische Dirigent Tarmo Peltokoski.

Ville Lehvonen

Nach coronabedingter Pause finden nun die ersten Konzerte der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen wieder mit Publikum statt. Am 15. und 16. Juni ist das Orchester um 17 Uhr sowie um 20 Uhr unter dem Dirigat des 21-jährigen Finnen Tarmo Peltokoski in der Glocke zu hören. Auf dem Programm steht neben dem "Siegfried Idyll" von Richard Wagner auch Mozarts "Sinfonie Nr. 36", die sogenannte Linzer Sinfonie, sowie das "Concerto Grosso" von Alfred Schnittke. Solisten sind Kammerphilharmonie-Konzertmeisterin Sarah Christian und der australische Geiger Glenn Christensen. Konzertkarten sind für Abonnenten ab dem 7. Juni im Kundenservice der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, telefonisch unter 0421 321919 und online unter www.kammerphilharmonie.com erhältlich. Am 9. Juni startet der freie Verkauf.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+