Bremer Philharmoniker auf dem Marktplatz

Open-Air-Konzert mit Werbepause

Kurz vor der Sommerpause luden die Bremer Philharmoniker zu einem Fensterkonzert und einer Mitmachaktion auf den Marktplatz. Viel Musik, leider unterbrochen von Talks auf der Bühne.
10.07.2021, 17:27
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Open-Air-Konzert mit Werbepause
Von Iris Hetscher
Open-Air-Konzert mit Werbepause

Ungewohnte Klänge vom Rathausbalkon: Dort war einer der Standorte des Fensterkonzerts der Bremer Philharmoniker am Sonnabend.

Christina Kuhaupt

Man kann nicht behaupten, dass er derzeit zu wenig Musik in der Innenstadt gibt. Jeden Donnerstag verwandelt sich der Marktplatz in eine Bühne für mit Herzblut vorgetragene Opern in Kleinstbesetzung unter dem Motto "Arena die Brema" (wir berichteten). Das Stangengerüst "Open Space" auf dem Domshof wirkt zwar überwiegend verwaist, bietet aber ebenfalls regelmäßig kleine Konzerte. Ganz abgesehen von den Straßenmusikern, deren Zahl zugenommen hat, seit auch wieder mehr Menschen in der Innenstadt bummeln und flanieren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren