Ausstellung im Gastfeld

Einsame Gestalten

Ab 1. September sind in der Kulturkneipe Gastfeld Fotografien des Künstlers Nicola Fioravanti ausgestellt. Die Bilder beschäftigen sich mit Dunkelheit und Einsamkeit.
30.08.2021, 16:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Einsame Gestalten
Von Fabian Dombrowski
Einsame Gestalten

"The Other" von Nicola Fioravanti ist eins der Bilder, das bis zum 26. November im Gastfeld ausgestellt ist.

Nicola Fioravanti

Von Einsamkeit und Entfremdung handeln die Fotografien des Künstlers Nicola Fioravanti. Diese sind ab dem 1. September in der Kulturkneipe Gastfeld, Gastfeldstraße 67, in der Bremer Neustadt ausgestellt. Im Mittelpunkt von Fioravantis Fotografien steht meist das Wechselspiel aus Licht und Schatten, der Künstler bezeichnet sich selbst als Straßenfotograf. Fioravanti wurde 1985 in Italien geboren und lebt heute in Paris und auf Sardinien. Das Gastfeld ist täglich von 17 bis 2 Uhr geöffnet. Mit "Lonesome Figures" zeigt es die erste Einzelausstellung des Künstlers in Deutschland. Sie ist bis zum 26. November zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+