Kolonialgeschichte Bremens Weit weg von der Wirklichkeit

Ein neuer kulturhistorischer Spaziergang führt zu Stätten Bremer Kolonialgeschichte. Sechs Stationen und viele überraschende Erkenntnisse bietet der Rundgang mit Heinrich Lintze und Detlef Stein.
01.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Weit weg von der Wirklichkeit
Von Iris Hetscher

Heinrich Lintze und Detlef Stein sind leidenschaftliche Fußgänger und nehmen auf ihren Spaziergängen immer gerne wildfremde Menschen mit. Das kann man so sagen, weil der pensionierte Studienrat Lintze und der Kunsthistoriker Stein seit Jahren kulturhistorisch fundierte Rundgänge durch Bremen anbieten. Mit wachsendem Erfolg. Ungefähr 1000 Interessierte habe man in der Kartei, so Lintze.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren