Iris Hetscher über die Schwankhalle Kommentar: Theater-Gau

Es gibt verantwortungsbewusste Kulturmenschen, denen bei dieser Bilanz der Atem stockt. In die Schwankhalle kommen erheblich weniger Zuschauer als erhofft, von denen verstehen viele die Inszenierungen nicht.
19.08.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kommentar: Theater-Gau
Von Iris Hetscher

Es gibt verantwortungsbewusste Kulturmenschen, denen bei dieser Bilanz der Atem stockt. In die Schwankhalle kommen erheblich weniger Zuschauer als erhofft, von denen verstehen viele die Inszenierungen nicht.

Das ist der Gau. Aufführungen, die so verkopft sind, dass Zuschauer ratlos zurückbleiben, sind gescheitert – Konzepte, deren Kern das ist, auch. Nicht das Publikum ist zu dumm, sondern der Theatermacher, weil er nicht über seinen Horizont hinausdenkt. Dies aber ist seit den Anfängen des Theaters der Sinn: Andere mitnehmen in neue (Vorstellungs)welten – egal, ob Mainstream oder experimentell. Umso befremdlicher, dass man in der Schwankhalle lieber den ironischen Brecht-Satz ernst nimmt, nachdem es einfacher ist, wenn die Regierung das Volk auflöst und sich ein anderes wählt, anstatt sich an die eigene Nase zu fassen.

Lesen Sie auch

Dabei gibt es durchaus Lösungsansätze: Produktionen regionaler Künstler funktionieren, warum ihnen nicht mehr Raum bieten? Davon will die künstlerische Leitung nichts wissen, sie setzt lieber die Preise auf Latte-Macchiato-Niveau herab. Das geht, weil die Stadt 755.000 Euro pro Jahr zuschießt. Und ist deswegen verantwortungslos.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+