Kunsthalle Bremen Restaurierung japanischer Handzeichnungen abgeschlossen

Die Kunsthalle Bremen hat 110 japanische Handzeichnungen aus dem 19. Jahrhundert restaurieren lassen. Sie wurden bisher weder ausgestellt noch publiziert.
22.06.2021, 10:57
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Restaurierung japanischer Handzeichnungen abgeschlossen
Von Alexandra Knief

Die Kunsthalle Bremen hat ihre Sammlung bedeutender japanischer Handzeichnungen restaurieren lassen. Das teilte das Museum in dieser Woche mit. Insgesamt beheimatet das Kupferstichkabinett der Kunsthalle 110 japanische Handzeichnungen aus dem 19. Jahrhundert, die bisher weder ausgestellt noch publiziert wurden. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren