Veranstaltungsreihe in Bremen Literarische Woche zum Thema Moral

Wozu braucht eine Gesellschaft Moral, und wie ändert sich diese unter den Bedingungen der Digitalisierung? Das sind Fragen, um die sich die Lesungen während der Literarischen Woche drehen.
18.01.2023, 16:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Literarische Woche zum Thema Moral
Von Iris Hetscher

Die 47. Literarische Woche Bremen widmet sich dem weiten Feld der Moral. Ab Freitag, 20. Januar, und bis einschließlich Freitag, 27. Januar, finden Lesungen, aber auch Workshops und Filme unter dem von Wilhelm Busch ausgeliehenen Motto "Und die Moral von der Geschicht'..." statt. Dabei soll es um die Frage gehen, warum ein moralischer Kompass unverzichtbar für eine Gesellschaft ist, aber auch, wie sich das Thema Moral in einer digitalisierten Welt verändert hat.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren