Jazz-Szene Bremen Musikerinitiative lädt zum Festival in die Schwankhalle

Das Jazzfestival der Musikerinitiative Bremen findet dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung statt. In der Schwankhalle treffen am Wochenende unterschiedliche Stilformen aufeinander.
22.02.2022, 16:35
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von York Schaefer

Nach der pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr findet das Jazzfestival der Musikerinitiative Bremen (MIB) am kommenden Wochenende, 24. bis 26. Februar, wieder am gewohnten Ort in der Schwankhalle statt. Als sogenannte Präsenzveranstaltung, wie das in diesen Zeiten heißt. Wobei am ersten Abend am Donnerstag mit der Begegnung „Jugend jazzt“ auch ein bisschen Streaming dabei sein wird. So kann man dann von einer hybriden Veranstaltung sprechen, jener zeitgemäßen Mischform der Präsentation, die auch ohne Pandemie die Zukunft vieler Musikfestivals sein dürfte. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren