Überseefestival gestartet Strandliegen, Popcorn und Live-Musik

Das Überseefestival feierte am Mittwoch seinen Auftakt. Die Besucher loben vor allem die Atmosphäre und die Kulisse.
19.08.2021, 15:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fabian Dombrowski

Das diesjährige Überseefestival auf dem Gelände am Alten Zollamt ist gestartet: Zum Auftakt feierten die Besucherinnen und Besucher am Mittwochabend zur Musik der Bands Call Me When You're Lonely und Manko. Für Sommer-Feeling sorgte – trotz des trüben Wetters – die überdachte Tribüne, die das Festivalgelände umgibt: Die Besucher konnten es sich hier auf Strandliegen gemütlich machen. Für die Hungrigen gab es obendrein einen Pizzastand. "Der Aufbau ist noch schöner als im letzten Jahr", sagt Besucherin Tanja Lais. Ein weiterer Unterschied fällt Lena Thönnes auf: "Ich war vor zehn Jahren schon mal hier. Da war es mega voll."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren