Ausstellung Böttcherstraße Paula Modersohn-Becker kommt nach Hause

"Willkommen zurück" heißt die neue Paula-Modersohn-Becker-Ausstellung in dem nach ihr benannten Museum in der Böttcherstraße. Viele ihrer Arbeiten waren lange nicht in Bremen zu sehen - warum eigentlich nicht?
20.09.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Paula Modersohn-Becker kommt nach Hause
Von Alexandra Knief

"Wo sind sie denn?" - diese Frage musste das Team vom Paula Modersohn-Becker-Museum zuletzt häufig beantworten, sagt Claudia Klocke vom Museum. Was genau gesucht wurde? Viele wichtige Hauptwerke Modersohn-Beckers. Diese waren in den vergangenen Monaten nämlich einfach nicht da. Tja, also: Wo waren sie denn nun? 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren