Initiative "Musik findet Stadt"

Landesmusikrat zieht positive Bilanz

Seit Jahresanfang hat die Solidaritätsaktion "Musik findet Stadt" solo-selbstständigen Musikern Auftritte in Bremer Kirchen vermittelt. Sie wurde durch Spenden finanziert.
22.07.2021, 17:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Landesmusikrat zieht positive Bilanz
Von Iris Hetscher
Landesmusikrat zieht positive Bilanz

Das letzte Konzert der Reihe findet in der Oslebshauser Nikolaikirche statt.

Roland Scheitz

Die Solidaritätsaktion "Musik findet Stadt" zieht Bilanz: In 15 Kirchen und 19 Gottesdiensten konnten mehr als 30 solo-selbstständige Bremer und Bremerhavener Musikerinnen und Musiker eingebunden werden. Das teilte der Landesmusikrat am Donnerstag mit. Die Aktion, die seit Anfang des Jahres in Zusammenarbeit mit der Bremischen Evangelischen Kirche stattfand, vermittelte den Musikern während der Corona-Pandemie Auftrittsmöglichkeiten in Bremer Kirchengemeinden. Sie endet jetzt, weil der Konzertbetrieb sich nach und nach wieder normalisiere, heißt es.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren