Interview mit Musikfestintendant Albert "Das kann wie ein Perspektivwechsel sein"

40 Prozent der Plätze dürfen bei den Veranstaltungen des Musikfests besetzt werden. Über die ganz speziellen Herausforderungen und einige Neuerungen des Festivals spricht Intendant Thomas Albert im Interview.
23.08.2021, 11:46
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Iris Hetscher

Herr Albert, das Musikfest findet in einer Zeit statt, die immer noch von einer Pandemie bestimmt wird – wie optimistisch blicken Sie auf die kommenden drei Wochen?

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren