Neue Beziehungskomödie "Nackte Tatsachen" im Packhaustheater

Als die zwei Freunde Oliver und Michael eines Morgens nackt und aneinander gekettet im selben Bett aufwachen, verstehen sie die Welt nicht mehr. Was ist nur passiert?
10.12.2021, 14:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Alexandra Knief

Oliver und Michael sind seit Jahren gute Freunde. Sie spielen zusammen Tennis, tauschen sich über ihre Jobs und ihre Eheprobleme aus. Als sie jedoch eines Morgens nackt und mit Handschellen aneinander gekettet in Olivers Gästebett aufwachen, verstehen sie die Welt nicht mehr. Keiner von beiden kann sich daran erinnern, wie sie in diese Situation gekommen sind. Und so rätseln Publikum und Akteure in der Beziehungskomödie "Nackte Tatsachen" in der Komödie Bremen im Packhaustheater ab sofort gemeinsam, was wohl am Vorabend passiert sein könnte. Denn auch Emily und Nicole, die Frauen der beiden nackten Freunde, hätten gerne eine Erklärung.

Es spielen Thomas Henniger von Wallersbrunn, Gregor von Holdt, Lesley Jennifer Higl und Martina Flügge. Tickets und Termine für die neue Bühnenshow gibt es online unter www.packhaustheater-im-schnoor.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+