Konzert in der Glocke

Nick Cave kommt nach Bremen

Der australische Musiker Nick Cave kommt im Januar für ein Konzert in die Bremer Glocke. „Conversations with Nick Cave“ soll dabei weit mehr sein als nur eine Aneinanderreihung von Songs.
03.09.2019, 12:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nick Cave kommt nach Bremen
Von Alexandra Knief
Nick Cave kommt nach Bremen

Nick Cave kommt nach Bremen.

eduardo verdugo

Bremen. Der australische Ausnahmemusiker Nick Cave kommt nach Bremen. Nach ausverkauften Shows in Australien und Neuseeland Anfang des Jahres sowie einer ausverkauften Nordamerika-Tournee, die kommenden Monat startet, kommt Nick Cave im Januar 2020 zurück nach Europa und macht dabei auch in Bremen Halt. Die Show läuft unter dem Titel „Conversations with Nick Cave“ und soll nicht nur musikalische Darbietungen am Klavier beinhalten: Cave beantwortet auch Fragen aus dem Publikum, beschreibt sein vor einigen Jahren ins Leben gerufenes Konzept selbst als „Übung in der Konnektivität“. Das Publikum werde dabei ermutigt, „mutig und herausfordernd, konfrontativ und furchtlos zu sein“, heißt es in der Konzertankündigung.

Die Show in Bremen findet am 25. Januar 2020 in der Glocke statt. Die Tickets für die Auftritte in Deutschland, den Niederlanden und Belgien gehen am Freitag, 6. September, um 11 Uhr auf nickcave.com und bei Eventim in den Vorverkauf.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+