Oldenburgisches Staatstheater "Demokratische Sinfonie" und Wagners Ring

Das Oldenburgische Staatstheater hat seine kommende Spielzeit mit allerlei Ur- und Erstaufführungen gespickt. Aber auch neue Blicke auf Klassiker sind darunter.
11.06.2021, 17:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Iris Hetscher

Einige Produktionen waren zwar schon auf den Bühnen des Oldenburgischen Staatstheaters zu sehen, allerdings pandemie-bedingt vor eher wenigen Zuschauern. Von daher zeichnet das Theater sämtliche Produktionen im frisch gedruckten Heft für die Spielzeit 2021/22 als Premieren aus – auch das als Zeichen für einen Neubeginn nach langen Monaten ohne Theater.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren