Serie „Berührend“

„Ich habe keine Berührungsängste“

Hinter einem Tattoo stecken oft berührende Geschichten, weiß Tätowierer Dirk Mertin. Kunst am Körper zu schaffen ist für ihn „das absolute Endlevel“. Was seinen Job ausmacht, erzählt er im Videointerview.
17.09.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
„Ich habe keine Berührungsängste“
Von Alexandra Knief
„Ich habe keine Berührungsängste“

Dirk Mertin arbeitet seit über 30 Jahren als Künstler. In seinem Tattoostudio "Polar Ink" im Steintor-Viertel kommt er seinen Kunden durch die Arbeit mit der Nadel nicht nur körperlich nah, auch viele Geschichten hinter den Tattoos sind sehr berührend.

Christian Walter

Wenn er in den Augen seiner Kunden sieht, wie glücklich sie mit ihrem neuen Tattoo sind, dann macht das auch Tätowierer Dirk Mertin glücklich. Er ist seit über 30 Jahren Künstler und betreibt das Tattoostudio „Polar Ink“ im Bremer Steintor-Viertel. Berührend ist sein Job für ihn nicht erst dann, wenn er die Nadel auspackt, sondern oft schon beim ersten Telefonat mit neuen Kunden.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+