Simple Minds im Pier 2 Blick zurück ohne Bitternis

Von den Clubs in die Stadien und zurück: Die Reise der Simple Minds führte in über vier Jahrzehnten durch viele unterschiedliche Phasen. Für ihr Konzert im Pier 2 hatten die Schotten auch Überraschendes parat.
25.05.2022, 18:05
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Blick zurück ohne Bitternis
Von Lars Fischer

Als die Simple Minds 1985 beim Live-Aid-Konzert auftraten, waren sie eine der größten Rockbands der Welt geworden. "Don't you (forget about me)" war überall an der Spitze der Charts, Jim Kerr stand neben Bono für einen neue Typus charismatischer Rockstars, bei denen politische Haltung und Massenerfolg kein Widerspruch mehr waren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren