Städtische Galerie Wie Kuba und Japan zueinander finden

Die Städtische Galerie zeigt unter dem Titel "Verflechtungen" Werke des Bremer Künstlers Tilman Rothermel. Warum es dabei auch um internationale Beziehungen geht.
07.05.2022, 10:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie Kuba und Japan zueinander finden
Von Lucas Brüggemann

Viele der Werke von Tilman Rothermel – meist große, mit Tusche oder Gouache bemalte Papierbögen – hängen ungerahmt an den Wänden der Städtischen Galerie. In einem kleineren Ausstellungsraum sind Lithografien des Bremer Künstlers zu sehen – ebenfalls ohne Glas und Rahmen. "Wir wollen den Besuchern so die Chance geben, die Technik der Lithografie zu erkennen", erklärt Ingmar Lähnemann, Leiter der Städtischen Galerie und Kurator der Ausstellung. So kann man ganz nah an die Bilder herangehen und sehen, wie die Farbe durch das spezielle Druckverfahren aufs Papier gebracht wurde.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren