Theater Bremen

Belegung wieder bei 100 Prozent

Alle Plätze in allen Spielstätten können ab dem 1. Oktober wieder gebucht werden - das kündigt das Theater Bremen an. Und auch auf den Sekt in der Pause muss man nicht mehr verzichten.
29.09.2021, 16:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Belegung wieder bei 100 Prozent
Von Iris Hetscher

Das Theater Bremen verkauft ab dem 1. Oktober in seinen Spielstätten wieder alle Plätze. Nach wie vor gilt als Regel für einen Theaterbesuch: alle, die geimpft, genesen oder getestet sind, dürfen rein. Die Abstandsregeln in den Sälen sind ab Freitag aber aufgehoben, in den Foyers und auf den Sitzplätzen muss keine Mund-Nase-Bedeckung mehr getragen werden. Alle Zuschauerräume würden mit einer Frischluftanlage belüftet, schreibt das Theater.

Lesen Sie auch

Vor und nach den Vorstellungen sowie in den Pausen gebe es wieder ein gastronomisches Angebot. Außerdem können wieder Abonnements und Premierenabonnements abgeschlossen werden. Wer bereits ein Abo hat, sitzt auf den Plätzen, die er gebucht hatte. Die neue Regelung bedeutet: Auch für die Premiere von „Kasimir und Karoline“ am Sonnabend, 2. Oktober, gibt es noch Karten. Das gilt auch für alle anderen Vorstellungen im Oktober; detaillierte Informationen dazu gibt es unter www.theaterbremen.de

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+