Theater Bremen

Letzte Premiere vor der Sommerpause

"Give me ten seconds" ist die letzte Premiere im Theater Bremen vor der Sommerpause betitelt. Zu sehen sind vier Tanz-Stücke, die Birgit Freitag mit den Jungen Akteuren erarbeitet hat.
14.07.2021, 18:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Letzte Premiere vor der Sommerpause
Von Iris Hetscher
Letzte Premiere vor der Sommerpause

Finale: Am 16. Juli findet die letzte Premiere am Theater Bremen in dieser Spielzeit statt.

joerg landsberg

Gib' mit zehn Sekunden oder "Give me ten seconds" – so heißt die letzte Premiere am Theater Bremen vor der Sommerpause. Die freie Choreografin Birgit Freitag hat vier kurze Tanz-Soli mit den Jungen Akteuren erarbeitet; am Freitag, 16. Juli, um 19 Uhr ist im Brauhaus Premiere. Die Kurzstücke seien, so Freitag, "sowohl ein Spiel mit biografischen Fakten, persönlichen Expertisen, Bildern und Erinnerungen als auch mit fiktiven Geschichten", schreibt das Theater in einer Ankündigung. "Give me ten seconds" ist vier Mal in dieser Spielzeit zu sehen und wird im Herbst wieder aufgenommen. Birgit Freitag wurde 2019 für ihre Arbeit "Für Vier" am Theater Bremen mit dem renommierten Theaterpreis "Der Faust" ausgezeichnet.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren