Konzerte, Partys und Märkte

Veranstaltungstipps für Bremen vom 5. bis zum 8. Dezember

Dieses Wochenende kann man entweder bei Konzerten und Partys den Stress der Vorweihnachtszeit wegtanzen oder Weihnachten mit Märkten und Marzipan-Verkostung jetzt schon zelebrieren. Unsere Tipps.
03.12.2019, 11:01
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Eleni Maurischat
Veranstaltungstipps für Bremen vom 5. bis zum 8. Dezember

Abbamusic tritt am Wochenende in Bremen auf.

Andreas Leber

Donnerstag, 5. Dezember: Bremen kocht

Das Museum in Burgdamm lädt seine Besucher dazu ein, das Produkt Marzipan genauer kennenzulernen. Was früher nur gehobenen Schichten vorbehalten war, ist jetzt in aller Munde und gehört zu den beliebtesten Weihnachtsleckereien. Aus Zutaten wie Mandeln, Zucker und Rosenwasser wird es gefertigt und kann nach Belieben verfeinert und verkostet werden. Die Veranstaltung startet ab 15.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten. Telefon: 0421 / 636 95 866 oder E-Mail: zigarrenfabrik@bras-bremen.de.

Köksch un Qualm, Stader Landstraße 46, 28719 Bremen

Freitag, 6. Dezember: Abbamusic im Metropol-Theater

Am Nikolaustag kommen Fans der 70er-Jahre voll auf ihre Kosten. Die Band Abbamusic besteht aus acht italienischen Musikern, die mit ihrer Show "Abba - The Tribute Concert" auf eine detailgetreue Abbildung der größten Abba-Hits setzen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Tickets gibt es von 31.90 Euro bis 61.90 Euro in vier Preisklassen. Weitere Termine sind am Samstag, 7. Dezember und Sonntag, 8. Dezember.

Metropol-Theater, Richtweg 7, 28195 Bremen

Freitag, 6. Dezember: Jinx und Rausz in der Lila Eule

Zwei Bremer Bands spielen am Freitag alles andere als Weihnachtslieder. Besucher des Konzertes müssen sich an diesem Abend nicht für ein Genre entscheiden. Jinx spielt seit 1999 Punkrock. Dagegen gibt es Rausz erst seit 2018. Der Name der Band aus Schlagzeuger, Bassist, Gitarrist und Sängerin bedeutet übersetzt soviel wie "gemütlich einen sitzen haben". Sie spielen oldschool Grunge aus den 90ern. Das Konzert beginnt ab 19.30 Uhr. Die Tickets gibt es online für 11,34 Euro oder in der Lila Eule für 10 Euro.

Lila Eule, Bernhardstrasse 10-11, 28203 Bremen

Lesen Sie auch

Samstag, 7. Dezember: Bremen-Vier-90er-Party in der Stadthalle OHZ

Der Radiosender Bremen Vier veranstaltet erneut die 90er-Jahre-Party. Gefeiert wird zu den größten Hits des Jahrzehnts. Wer stilecht kommen möchte, stöbert vorher im Schrank der Eltern nach Original-Relikten dieser Zeit. Wer nichts findet, stattet Bremens Innenstadt einen kurzen Besuch ab: Egal ob Neonfarben, Jeans-in-Jeans-Look oder Plateau-Sneaker: Alles, was damals in war, kann man auch heute wieder kaufen. Hits von Culture Beat, Snap, die Backstreet Boys oder Michael Jackson und Co. laden ab 22 Uhr zum Mitsingen ein. Tickets kosten 8 Euro im Vorverkauf.

Stadthalle OHZ, Jacob-Frerichs-Straße 1, 27711 Osterholz-Scharmbeck

Samstag, 7. Dezember: Dresscode Trainingsjacke im Tower

Mit dem Namen "Dresscode Trainingsjacke" ist eigentlich alles gesagt: "Endlich wieder du selbst sein: Glitzer und Pink, Schnauzer sowieso und wenn du dich traust, pack deine Adiletten aus." So kündigt der Tower die Party an. Der Name ist also Programm und wer mit Trainingsjacke erscheint, hat freien Eintritt, für alle anderen gibt es Tickets an der Abendkasse. "Feinster Disco Pogo" startet ab 23 Uhr.

Tower, Herdentorsteinweg 7, 28195 Bremen

Sonntag, 8. Dezember: Leuchtstoff III im Schnoor

Der zweite Advent steht unterm Lichter-Stern. Der Kunstmix im Schnoor zeigt ab Sonntag die Arbeiten von zwölf Künstlern zum Thema "Farbe und Licht". Die Ausstellung wurde als Gegenpol zur "Dunklen Jahreszeit" konzipiert. Dafür hat das Team der Galerie sich sechs weitere Künstler gesucht und gemeinsam das Konzept umgesetzt. Zu sehen ist Malerei, Fotografie und "Mixed Media". Ab 12 Uhr kann man die Ausstellung bis 17. Januar besuchen. Der Eintritt ist frei.

Kunst im Schnoor, Kolpingstr. 18, 28195 Bremen

Sonntag, 8. Dezember: Lichterfest im Delmenhorster Rathaus

In Delmenhorst findet heute das 28. Lichterfest statt. Dafür wurden Markthalle und Rathausflure dekoriert und bieten Inspirationen für Dekorations- und Geschenkideen. Rund 30 Hobbykünstler und Handwerker präsentieren Glasobjekte, Schmuck, Kerzen und Floristik. Spielzeug, Holz- und Keramikarbeiten, Taschen, Gefilztes, Kleidung sowie Seifen, weihnachtliche Spezialitäten werden ebenfalls angeboten. Neu in diesem Jahr ist ein Münzsäger und ein Aussteller mit schwedischen Holzaufhängern. Der Markt beginnt Samstag und geht an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr. Für die Kinder ist den ganzen Tag ein Weihnachtsmann vor Ort, der sich die Weihnachtswünsche anhört.

Rathaus, Rathausplatz 1, 27749 Delmenhorst

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+