„Goldener Mops“

Bremer Filmpreis für Hape Kerkeling

Hape Kerkeling erhält den Bremer Filmpreis 2021. Der Schauspieler und Buchautor wird für sein komödiantisches Gesamtwerk geehrt und bekommt neben einem Geldpreis auch eine ungewöhnliche Trophäe.
15.03.2021, 18:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Filmpreis für Hape Kerkeling
Von Simon Wilke

Hape Kerkeling wird mit dem Bremer Filmpreis 2021 ausgezeichnet. Wie die Veranstalter mitteilten, wird der Schauspieler, Autor, Synchronsprecher und Regisseur mit dem Preis für sein komödiantisches und humoristisches Gesamtwerk geehrt. Am Donnerstag, 15. April, soll Kerkeling den mit 5.000 Euro dotierten Preis und die Trophäe „Goldener Mops“ auf der Bühne des Theaters Bremen persönlich entgegennehmen. Die Verleihung wird begleitet von den Bremer Philharmonikern und kann ab 20 Uhr im Livestream verfolgt werden.

Der Preis wird in diesem Jahr erstmals von der Sparkasse Bremen und dem Filmfest Bremen gemeinsam vergeben. Der bisherige Partner, das City 46, hatte sich 2018 aus der Kooperation mit der Sparkasse zurückgezogen und organisatorische Schwierigkeiten als Grund angeführt. "Wir freuen uns sehr, mit dem Filmfest Bremen einen Kooperationspartner mit hoher Expertise gefunden zu haben", sagt Dr. Tim Nesemann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bremen. Festivalleiter Matthias Greving betont, dass die Zusammenarbeit zwischen Filmfest und Sparkasse eine wunderbare Möglichkeit sei, "den Bremer Filmpreis fortzuführen und in der Hansestadt die Qualität in Sachen Filmkunst zu stärken“.

Mit der Auszeichnung sollen nunmehr humoristische, komödiantische oder satirische Werke geehrt werden. Der „Goldene Mops“ ist dabei eine Referenz an das Wirken Vicco von Bülows alias Loriot in Bremen. 2019 war Regisseurin und Oscarpreisträgerin Caroline Link die erste, die mit diesem Preis für ihre Verdienste im Bereich Humor und Satire ausgezeichnet wurde.

Hape Kerkeling soll mit „Der Boandlkramer und die ewige Liebe“ noch in diesem Jahr in den Kinos zu sehen sein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+