Konzert im Modernes Wanda feiern einfach weiter

Zehn Jahre, fünf Alben, unzählige Touren. Das Tempo, das Wanda an den Tag legen, schafft heute kaum mehr eine Band. Von Abnutzungserscheinungen war beim Auftritt im Bremer Modernes jedenfalls nichts zu spüren.
01.12.2022, 15:56
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wanda feiern einfach weiter
Von Lars Fischer

Könnte mal jemand nachschauen, ob am Neustadtswall noch Trümmer liegen? Denn gefühlt haben Wanda am Mittwochabend das Modernes abgerissen. In Schutt und Asche gespielt sozusagen. Nichts anders hat man von den Wienern erwartet, die den Terminus Stimmungsmusik in den Rock transportiert haben. Ihr Pensum hat heutzutage Seltenheitswert: Fünf Studioalben in zehn Jahren, dazu eine Live-Platte und zahlreiche Tourneen, eigentlich nur unterbrochen von der Pandemie. Tatsächlich waren Wanda eine der letzten Bands, die Anfang März 2020 in Bremen auftraten. Dann kam der Lockdown.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren