Bremer Landesparteitag Linke streitet über Haltung zur Ukraine

Die Bremer Linke richtet den Blick auf die Bürgerschaftswahl im Mai 2023. Beim Parteitag in Vegesack wurde unter anderem eine Übergewinnsteuer gefordert. Heftigen Streit gab es zum Ukraine-Konflikt.
12.06.2022, 14:42
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Linke streitet über Haltung zur Ukraine
Von Jürgen Theiner

Die Linke ringt auch in Bremen um eine einheitliche Haltung zum Krieg in der Ukraine. Die Delegierten des Landesparteitags in Vegesack lieferten sich am Sonntag eine leidenschaftliche Debatte zu dem Thema, das seit Monaten auch die Bundespartei entzweit.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren