Landgericht Bremen Noch kein Termin für Prozess gegen drei mutmaßliche Mörder

Der Beginn des Prozesses gegen drei Männer, die verdächtigt werden, einen 46-jährigen Bremer ermordet und zerstückelt zu haben, lässt weiter auf sich warten. Es sind neue Zeugenaussagen aufgetaucht.
07.07.2022, 16:53
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Noch kein Termin für Prozess gegen drei mutmaßliche Mörder
Von Ralf Michel

Für die Eröffnung des Prozesses gegen die im Mai aus der Untersuchungshaft entlassenen drei mutmaßlichen Mörder eines 46-jährigen Bremers gibt es weiterhin keinen konkreten Termin. Was auch damit zu tun hat, dass sich die drei verdächtigen Männer wieder auf freiem Fuß befinden. Denn damit ist der Fall keine "Haftsache" mehr und muss vom Landgericht nicht vorrangig bearbeitet werden. Dass das Verfahren deshalb weit unten im Stapel landet, sei aber nicht zu befürchten, über die Eröffnung des Verfahrens werde "zeitnah" entschieden, versicherte ein Sprecher des Landgerichts auf Anfrage des WESER-KURIER. Ohne allerdings präzisieren sagen zu können, was darunter zu verstehen ist. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren