Richtung Hamburg

Lastwagenfahrer befährt mit zwei Promille die A1

Mit zwei Promille im Blut war ein Lastwagenfahrer am Samstagmittag auf der A1 in Richtung Hamburg unterwegs. Die Polizei nahm den Mann daraufhin mit auf die Wache und beschlagnahmte seinen Führerschein.
17.02.2019, 12:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lastwagenfahrer befährt mit zwei Promille die A1

Der Alkoholtest ergab bei dem Fahrer zwei Promille. (Symbolbild)

Uli Deck/dpa

Mal fuhr er auf die linke Spur, mal auf den Standstreifen: Ein Lastwagenfahrer befuhr die A1 in Richtung Hamburg am Samstagmittag in Schlangenlinien. Ein Autofahrer alarmierte daraufhin die Polizei, die den Sattelzug danach in Höhe Bremen-Hemelingen von der Autobahn abführte. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 53-jährige Fahrer mit zwei Promille im Blut unterwegs war.

Die Polizei beschlagnahmte daraufhin seinen Führerschein und ordnete eine Sicherheitsleistung an. (var)

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+