Ortsteil Geestemünde Leichenfund in Bremerhaven: Polizei richtet Mordkommission ein

Nach dem Leichenfund in Bremerhaven geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Davon sei aufgrund des Obduktionsergebnisses auszugehen, sagte eine Sprecherin am Mittwoch.
07.09.2022, 09:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die Polizei richtete eine Mordkommission ein. Die umfangreiche rechtsmedizinische Untersuchung habe ergeben, dass es sich bei der toten Person um eine Frau handele. Weitere Informationen wollte die Sprecherin aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen.

Der Leichnam war am Montag von einem Spaziergänger in unwegsamem Gelände im Ortsteil Geestemünde entdeckt worden. Die Polizei erhofft sich nun Hinweise aus der Bevölkerung. Unter anderem fragt sie, wer in den vergangenen zwei Wochen in der Gegend auffällige Beobachtungen gemacht hat, etwa zu am Straßenrand abgestellten Fahrzeugen.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0471/953-4444 entgegen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+