Hilde-Adolf-Preis 2021

Fristverlängerung für Bewerbungen

Die Bremer Bürgerstiftung verlängert die Bewerbungsfrist für den HIlde-Adolf-Preis bis zum 15. August. Der steht in diesem Jahr unter dem Motto ""Solidarität und Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Pandemie".
06.08.2021, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fristverlängerung für Bewerbungen
Von Ulrike Troue
Fristverlängerung für Bewerbungen

Eberhard Muras, Vorstandsvorsitzender der Bremer Bürgerstiftung.

Frank Thomas Koch

Noch bis zum 15. August können sich Vereine und Initiativen, die durch Aktionen und Projekte dazu beigetragen haben, dass bedürftige Bremerinnen und Bremer in dieser Krisenzeit besondere Hilfsangebote nutzen konnten oder Beistand und Gemeinschaft erfahren haben, für den Hilde-Adolf-Preis bewerben. "Wir sind davon überzeugt, dass bei uns in Bremen viele tolle Projekte in der vergangenen Zeit für Menschen in den besonders durch Corona beeinflussten Lebenslagen entstanden sind und positiv gewirkt haben", sagt Eberhard Muras als Vorstandsvorsitzender der Bremer Bürgerstiftung.

Diese lobt den Preis gemeinsam mit dem WESER-KURIER in Erinnerung an die 2002 verstorbene Sozialsenatorin Hilde Adolf aus. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Solidarität und Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Pandemie". In dieser besonders herausfordernden Zeit ist er nicht nur mit einer Medaille und 3000 Euro dotiert, gestiftet vom WESER-KURIER, sondern erstmals werden zwei weitere Preisträger mit jeweils 1000 Euro ausgezeichnet. Über die Preisvergabe entscheidet der Vorstand der Bürgerstiftung auf der Basis eines Juryvorschlags.

Vor dem Hintergrund der Belastungen in den vergangenen Monaten findet, so Eberhard Muras, mancher Projektinitiator vielleicht erst jetzt in den Ferien die Muße, um eine Bewerbung zu schreiben. Vereine und Initiativen müssen nur eine kurze Projektbeschreibung einreichen, aus der deutlich wird, worum es geht, wer beteiligt ist und was erreicht werden soll oder wurde.

Info

Bewerbungen für den Hilde-Adolf-Preis können noch bis zum 15. August möglichst per E-Mail an info@buergerstiftung-bremen.de geschickt werden. Die Postadresse lautet:Bürgerstiftung Bremen, Marcusallee 39, 28359 Bremen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+