Licht-Luft-Bad: Mittsommerfestival

Das Licht-Luft-Bad feiert mit einem großen Fest seinen 111. Geburtstag. Mit Live-Bands, einer Feuershow, Lichtinstallationen, Lagerfeuer und mehr wird ab 18 Uhr das Mittsommerfestival im Grünen gefeiert. Die Amy Winehouse Tribute Band spielt um 19 Uhr auf. Die neunköpfige Funk & Soul Formation lässt die bekannte Sängerin wieder auferstehen. Unter dem Titel "Weserwärts" präsentieren Sebastian Kautz und Gero John Bremer Geschichten mit theatralischen Mitteln und einem Cello. Trash Theater und Electro Pop Punk verspricht das Duo Charles & Erika um 20.30 Uhr. International besetzt ist die Truppe "Upper Mission", die Dancefloor-Musik spielt. Zum Finale fordert das New DJ Art Projekt "Seattle Tea House" zum Tanzen auf.
22.06.2012, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste

Das Licht-Luft-Bad feiert mit einem großen Fest seinen 111. Geburtstag. Mit Live-Bands, einer Feuershow, Lichtinstallationen, Lagerfeuer und mehr wird ab 18 Uhr das Mittsommerfestival im Grünen gefeiert. Die Amy Winehouse Tribute Band spielt um 19 Uhr auf. Die neunköpfige Funk & Soul Formation lässt die bekannte Sängerin wieder auferstehen. Unter dem Titel "Weserwärts" präsentieren Sebastian Kautz und Gero John Bremer Geschichten mit theatralischen Mitteln und einem Cello. Trash Theater und Electro Pop Punk verspricht das Duo Charles & Erika um 20.30 Uhr. International besetzt ist die Truppe "Upper Mission", die Dancefloor-Musik spielt. Zum Finale fordert das New DJ Art Projekt "Seattle Tea House" zum Tanzen auf.

Sonnabend, 23. Juni, ab 18 Uhr im Licht-Luft-Bad auf dem Stadtwerder, Strandweg 105

Lesung: Ausgebrannt!

Ihre multimediale Lesung "Ausgebrannt!" widmen Renate Neumann und Valerian Schidzick (Foto: fr) einem alltäglichen Gegenstand: der Glühbirne. Bei ihrem Abgesang in Wort, Bild und Musik lassen die Künstler die Glühbirne noch einmal aufleuchten, bevor sie endgültig verlischt. Sie präsentieren populärwissenschaftliche und literarische Texte, nostalgische Abbilder und einen bunten Mix von eingespielten, populären Liedern. Laut EU-Verordnung sind 100-, 75- und 60-Watt-Birnen vom Markt. Der Abend soll zum Nachdenken, Erinnern und Schmunzeln einladen.

Sonnabend, 23. Juni, um 20 Uhr im Kulturhaus Walle Brodelpott, Schleswiger Straße 4

Online: Hurricane-Festival

Für rund 73000 Musikfans ist das ausverkaufte Hurricane-Festival in Scheeßel seit gestern ein Magnet. Bis Sonntagabend werden dort mehr als 80 Bands auftreten, darunter The Cure, Ex-Oasis-Mitglied Noel Gallagher mit neuer Band und die deutschen Punkrocker Die Ärzte (Foto: dpa). Parallel werden alle Spiele der Fußball-EM live übertragen. Das Viertelfinalspiel Deutschland gegen Griechenland fällt mitten in den ersten Festivalabend. Eine Fotostrecke mit Bildern aller Bands finden Sie schon jetzt auf unserer Seite, ab morgen folgen diverse Fotostrecken von den Konzerten.

www.weser-kurier.de/

freizeit

Konzert: Doctor Krápula

Die kolumbianische Musikband Doctor Krápula (Foto: fr) tritt im Bahnhof Ottersberg auf. In Südamerika ist die Band aus Bogotá bestens bekannt und hat mehr als eine Million Menschen auf ihren Konzerten begeistert. Doctor Krápula spielt eine Mischung aus Cumbia, Ska, Rock, Punk und Hip-Hop. In ihren Liedern greifen die Musiker politische Themen wie Menschenrechte und achtsames Umgehen mit Natur und Tieren auf.

23. Juni um 21 Uhr im Bahnhof Ottersberg

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+