Konzert im Sommer in der Halle 7

Limp Bizkit kommen nach Bremen

Sie gehören zu den erfolgreichsten Bands ihres Genres. Die Crossover-Rocker von Limp Bizkit haben jetzt vier Deutschlandtermine ihrer Tour bekanntgegeben und spielen am 10. Juli in der Halle 7 in Bremen.
14.12.2018, 16:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Emily Greiner
Limp Bizkit kommen nach Bremen

Die 1994 gegründete Band Limp Bizkit hat mehr als 40 Millionen Alben verkauft.

frei

Die aus Florida stammende Nu-Metal-Band hat vier Tour-Daten in Deutschland veröffentlicht. So kommt Limp Bizkit am 10. Juli 2019 für ein Konzert in die Halle 7 nach Bremen - der einzige Termin in Norddeutschland. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft schon, Tickets gibt es für knapp 54 Euro.

Die 1994 gegründete Band erlangte um die Jahrtausendwende durch Songs wie "Break Stuff" oder "Rollin'" weltweite Bekanntheit. Unzählige Auszeichnungen und über 40 Millionen verkaufte Alben folgten. Jetzt arbeitet das Quintett an seinem siebten Album "Stampede Of The Disco Elephants".

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+