Kommentar zu Angeboten für Senioren

Lohnenswert

Bremens neue Angebote für ältere Menschen sind allemal einen Versuch wert, schreibt Kristin Hermann.
16.03.2018, 21:51
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lohnenswert
Von Kristin Hermann
Lohnenswert

Es gibt Menschen, für die der Briefträger am Tag der einzige persönliche Kontakt zur Außenwelt ist.

dpa

Eines ist klar: Viele Senioren im fortgeschrittenen Alter sind noch mobil und nutzen die Möglichkeiten des Internets für sich. Aber alle schaffen das nicht. Und genau diese Gruppe von Leuten können Behörden und Träger von Seniorenangeboten nur schwer erreichen. Deshalb ist es mutig von Bremen, einen Schritt auf diese Menschen zuzugehen und ihnen einen neuen Service zur Verfügung zu stellen.

Etwa in Form von Bringdiensten oder Stadtteilangeboten – manchmal reicht aber auch schon jemand, der einfach nur da ist und zuhört, so wie es der Lotsendienst vorhat. Die Post kann dabei sicherlich eine wichtige Rolle spielen. Schließlich gibt es Menschen, für die der Briefträger am Tag der einzige persönliche Kontakt zur Außenwelt ist.

Lesen Sie auch

So interessant die neuen Aufgaben für die Zusteller allerdings auch sein mögen, sie bergen ein Risiko. Die Post wird ihre Mitarbeiter genau schulen und informieren müssen, wie sie mit kranken Menschen umzugehen haben. Ansonsten kann der Dienst schnell zur Belastungsprobe werden. Finanziell hält sich der Aufwand für alle Beteiligten aber in Grenzen. Einen Versuch ist dieses Pilotprojekt deshalb allemal wert.

kristin.hermann@weser-kurier.de

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+