Bargeld erbeutet

Mann mit Messer überfällt Tankstelle in der Vahr

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Täter, der am Donnerstagabend eine Tankstelle an der Kurfürstenallee überfallen hat. Er erbeutete Bargeld.
16.08.2019, 09:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mann mit Messer überfällt Tankstelle in der Vahr

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Björn Hake

Ein bewaffneter Mann hat eine Tankstelle an der Kurfürstenallee in der Vahr überfallen und Bargeld gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, bedrohte der Unbekannte eine 48 Jahre alte Mitarbeiterin am späten Donnerstagabend mit einem Messer und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Den bisherigen Erkenntnissen nach packte er die Frau an der Schulter und zog sie in Richtung Kasse. Als die Frau die Kasse öffnete, nahm er das Bargeld und flüchtete. Der Räuber ist den Beschreibungen zufolge zwischen 30 und 40 Jahre alt, trug Sonnenbrille und einen dunklen Drei-Tage-Bart. Wie viel der Dieb erbeutete, wollte die Polizei aus taktischen Gründen nicht sagen. Die Ermittler suchen nach Zeugen. (dpa)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+