Polizei sucht Zeugen Mann spricht zwei vierjährige Jungen an

Bremen. Die Polizei sucht nach einem Mann, der am vergangenen Dienstag zwei vierjährige Jungen auf dem Gelände der Kindertagesstätte Am Nonnenberg angesprochen hat - angeblich wollte er ihnen seine Schlange und ein Kätzchen zeigen. Die Kinder lehnten ab.
25.01.2010, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mann spricht zwei vierjährige Jungen an
Von Iris Hetscher

Bremen. Die Polizei sucht nach einem Mann, der am vergangenen Dienstag zwei vierjährige Jungen auf dem Gelände der Kindertagesstätte Am Nonnenberg angesprochen hat - angeblich wollte er ihnen seine Schlange und ein Kätzchen zeigen. Die Kinder lehnten ab.

Die beiden Vierjährigen seien zurück in den Kindergarten gelaufen, teilt die Polizei mit. Ihren Eltern erzählten sie von dem Mann, der sie am Zaun des Spielplatzes angesprochen habe. Er habe sie gefragt, ob sie nicht mit zu ihm nach Hause kommen wollten, er seine Schlange und sein Kätzchen zeigen. Die beiden Jungen konnten den Mann nicht beschreiben.

Die Polizei nimmt den Vorfall ernst und sucht nun Zeugen, die den Mann am Dientag am Zaun der Kindertagesstätte Am Nonnenberg bemerkt haben. Hinweise sollten an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421/835 44 88 gehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+