Bremen

Mann stirbt nach Brand in Kattenturm

Vermutlich war es der Rauch durch einen Schwelbrand, der am Mittwoch einen Mann in Kattenturm das Leben gekostet hat. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, war der Brand bereits erloschen.
02.01.2019, 22:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mann stirbt nach Brand in Kattenturm

Nach einem Brand in Kattenturm fand die Feuerwehr einen Mann tot in der Wohnung.

dpa

Ein Schwelbrand in einer Wohnung hat einen Mann in Kattenturm vermutlich das Leben gekostet. Wie die Feuerwehr Bremen am Mittwoch mitteilte, wurde das Feuer um 21.07 Uhr gemeldet. Bei ihrem Eintreffen fanden die Einsatzkräfte einen Mann tot im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses auf.

Der Brand war zu diesem Zeitpunkt bereits erloschen. Vermutlich habe der Rauch zum Tod des Mannes geführt, so die Feuerwehr. Die Ursache des Brandes sei jedoch unklar; aufgrund der komplett rußgeschwärzten Wohnung sei nicht erkennbar, wo das Feuer ausgebrochen war.

Die Kriminalpolizei hat die Brandermittlungen aufgenommen. Die Polizei gehe derzeit davon aus, dass es sich bei dem Mann um den Bewohner des Hauses handelte, und dass er dort allein gelebt habe, sagte eine Sprecherin auf Nachfrage. (ech)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+